Dienstag, 15. Mai 2018
19:00 Uhr


Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –13
ORF RadioCafé

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Gesprächskonzert Jan Urban

Werke von Jan Urban und Gustav Lewi. Gespräch mit der Enkelin von Jan Urban, der Pianistin Biljana Urban.


Fotos: © Biljana Urban,
Susan Margrit Key-Burr

Informationen (PDF)
Einladung (PDF)

4. Mai, 1918

Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
Zeremoniensaal der Hofburg

Egon Wellesz
, Streichquartett Nr. 4, III. Sehr langsam, Walter Arlen, „Es geht wohl anders“ für Gesang und Klavier, Sonett für Violine und Klavier, Humoreske für Piano solo
Mitwirkende: Ensemble der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien; Selini Quartett: Liubov Kalmykova (Violine), Nadia Kalmykova (Violine), Loredana Apetrei (Viola), Loukia Loulaki (Violoncello); Rafat Mokrzycki (Klavier), leva Pranskute (Violine); Helene Franziska Feldbauer (Mezzosporan)
Programme, Auszug (PDF) >
Bildergalerie >

Dienstag, 10. April 2018
19:00 Uhr


Konzertreihe „Echo des Unerhörten" –12
ORF RadioCafé

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Gesprächskonzert Hans Winterberg

Kammermusik von Hans Winterberg
Mit: Ulrike Anton, Flöte, Tanja Beranek, Oboe, Rupert Fankhauser, Klarinette, Katrin Fesel, Klarinette, Thomas Grimm, Fagott, Birgit Eibisberger, Horn, Sonja Leipold, Cembalo, Rafal Mokrzycki, Klavier
Moderation: Irene Suchy
Gespräch mit seinem Enkel Peter Kreitmeir

© Peter Kreitmeir



Konzertprogramm Flyer (PDF)
Informationen (PDF)

5. März 2018


Gedenkveranstaltung zum Ende der parlamentarischen Demokratie 1933
Großer Redoutensaal

Mag. Wolfgang Sobotka, Präsident des Nationalrates

Studierende des Max Reinhardt Seminars
Selini Quartett, Kristín Sveindóttir (Mezzosopran), Elena Postumi (Klavier), Johanna Wallroth (Sopran), David Hausknecht (Klavier)
Bildergalerie >
Auszüge aus dem Programm (PDF)

25. Jänner 2018


Holocaust Gedenkveranstaltung im Palais Epstein, Begrüßung Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka
Musik der vertriebenen Komponisten Bruno Walter, Walter Arlen und Ernst Toch

Musikerinnen: Ekaterina Frolova, Violine, Mari Sato, Klavier, Andreea Cojoc, Sopran, Joelle Bouffa, Klavier, Christine Roider, Violoncello, Johanna Estermann, Klavier

Bildergalerie >




exil.arte Konzerte 2018